5 thoughts on “211115”

  1. Ich wünsche mir, Dir über die Schulter sehen zu können (S5 ist meine Linie zum prallen Leben).

  2. Manchmal ergibt sich die Gelegenheit ja, in dunklen Jazzkellern oder so… Das ‘Leute-Zeichnen-in-Zug’ versuche ich natürlich so konspirativ wie möglich zu halten.
    Für uns ist die S5 z.Zt der Ersatz für die wg. Bauerei unterbrochene U2.

* was sagen >