Teubertbrücke

Unter der Teubertbrücke am Teltowkanal. Drüben auf der Mariendorfer Seite sind vier junge Menschen, je zwei Männer und Frauen.

Die Männer heissen beide ‘Digger’ und haben eine Angel. Irgendwann fängt Digger einen Fisch und ist sehr aufgeregt. Scheint ihm nicht oft zu passieren. Ich kann den Fisch von hier drüben nicht erkennen, er meint ‘boah, das ist ein Digger’. Er tut ihn lebend in einen Eimer. Als eine der Frauen den Fisch sieht, zitiert sie mit Gollum-Stimme ‘Mein Schatz, mein Schatz, mein Schaaaatz’ (hat sie sich wohl schon länger vorgenommen und ist froh, es endlich aufführen zu können.)

Der Kanal hat eine erkennbare Strömung von links (Spree) nach rechts (Havel). Ausser dem Geschnatter von Anglergruppe und Enten hört man gelegentlich Passanten und Autos die Brücke überqueren . Zwei mal kommen große Binnenschiffe kanalaufwärts gefahren, dann tuckert es laut und ist sehr eng.

Under the Teubert Bridge by the Teltow Canal. Over on the Mariendorf side are four young people, two men and two women.

The men are both called ‘Digger’ and have a fishing rod. At some point Digger catches a fish and is very excited. Doesn’t seem to happen to him very often. I can’t make out the fish from over here, he says ‘whoa, that’s a ‘Digger’ [big one]’. He puts it alive in a bucket. When one of the women sees the fish, she quotes in a Gollum voice ‘Mein Schatz, mein Schatz, mein Schaaaatz‘ [german voice of Gollum in Lord of the Rings Movie, when musing about self caught fishes for the company of three, crossing the swamps to Moria ] (she has probably been planning to do this for a while now and is happy to finally perform it).

The canal has a recognizable current from left (Spree) to right (Havel). Apart from the chatter of ducks and the group with the fisherman, one can occasionally hear passers-by and cars crossing the bridge. Two times big barges come up the canal, then it chugs loudly and is very cramped.

 

* was sagen >