Teltowkanal, 27 Dezember 2020

Kurz vor der Mündung der Teltowkanales in den Griebnitzsee kreuzen nacheinander vier Brücken. Die mittleren Beiden sind Eisenbahnbrücken und haben keine Namen. Ich sitze bei Kilometer 3,64 an der Östlicheren. Sie besteht aus zwei Kastenträgern.

Unter den Brücken werfen drei Angler Blinker aus. Spaziergänger und Läufer dampfen durch die kalte Luft. Hin in und wieder fahren Regionalbahnen über die Brücke. Gegenüber steht ein Haus mit einem warm leuchtenden Fenster hinter mit Efeu überwucherten Bäumen auf dem Eckgrundstück zwischen Kanal und Bahnstrecke. Eine Paddlerin mit Neoprenhandschuhen fährt in einem Kajak stromab, Richtung Havel.

Shortly before the Teltowkanal merges with Griebnitzsee, four bridges cross one after the other. The middle two are railway bridges and have no names. I sit at kilometre 3.64 . The bridge in view consists of two box girders.

Under the bridges, three anglers cast spinners. Walkers and runners steam through the cold air. Regional trains cross the bridge now and then. Opposite, a house with a warmly glowing window stands behind trees overgrown with ivy, on the corner site between the canal and the railway line. A female paddler wearing neoprene gloves kayaks downstream towards the Havel.

* was sagen >