Torfstraßensteg, 19 Dezember 2020

Unter dem Torfstraßensteg fischen am Weddinger Nordufer zwei Typen mit einem Magneten an einer Leine nach Metall. Am Geländer liegen zwei verschlammte leere Metallkasetten und gerade haben sie so etwas wie ein Autoradio rausgeholt.

Auf der Brücke bleiben Menschen stehen und schauen den Kanal runter Richtung Sonnenuntergang. Ich höre ein Sektkorkenplop und sehe zwei Frauen mit Mützen und Schals, vor denen zwei Sektkelche auf der Brücken-Reling stehen.

Under the ‘Torfstraßensteg’ on the Weddinger ‘Nordufer ‘ two guys are fishing for metal with a magnet on a line. There are two muddy empty metal boxes by the railing and they have just taken out something like a car radio.

On the bridge, people stop and look down the canal towards the sunset. I hear a champagne cork pop and see two women in caps and scarves with two champagne goblets in front of them on the bridges handrail.

 

Neue Kantstraße, 12 Dezember 2020

Direkt vor dem Ausgang der Ringbahnhaltestelle Messe Nord ist eine Bushaltestelle. Die ist schon auf der Ostpreussenbrücke – oben Neue Kantstrasse, unten Ringbahn zwischen beidseitig Autobahn. Über der Autobahn ist viel Himmel, der ist jetzt  dreckig dunkelblau. Wenn S-Bahnen kommen vibriert die Brücke. Die Bahnen bringen dann neue Auf-den-Bus-Wartende, die werden regelmäßig von großen gelben Bussen verschluckt.

There is a bus stop directly in front of the exit of the circular railway station Messe Nord. It’s already on the Ostpreussenbrücke – Neue Kantstrasse above, Ringbahn below between both lanes of the motorway There is a lot of sky above the motorway, which is now a dirty dark blue. When trains come, the bridge vibrates. It then brings new people waiting for buses, who are regularly swallowed up by big yellow buses.

Kantstraße, 8 Dezember 2020

Richtung Osten hat die Lietzenseebrücke zwei viertelkreisförmige Seitenelemente mit je vier Pfeilern. Ich hocke im südlichen davon und schaue gleichzeitig Friedrich Vellguths Turmhaus am Lietzensee hoch und Richtung Kantstraße runter.

To the east, the Lietzensee Bridge has two quarter-circular side elements, each with four pillars. I squat in the south of them and at the same time look up at Friedrich Vellguths Tower House at lake Lietzensee and down towards Kantstraße.

Krumme Lanke, 6 Dezember 2020

Sonntagnachmittag- wahrscheinlich da ja sonst nicht soviel zu machen ist, sind am Westufer der ‘Krummen Lanke’ jede Menge Spaziergänger. In der Nähe des Südufers kann man noch ans Wasser, weiter nördlich ist seeseits ein Zaun am Weg und viel Schilf am Ufer. Ich hocke zwischen Baumstämmen und schaue nach Südosten, die Sonne ist schon vor Vier untergegangen und die Farben verschwinden nach und nach.

Sunday afternoon – probably because there is not much else to do – there are lots of walkers on the west bank of the ‘Krumme Lanke’. Near the south shore you can still reach the water, further north there is a fence along the path and lots of reeds on the shore. I squat between tree trunks and look south-east, the sun has already set before four and the colours are gradually fading.

Kantstraße, 1 Dezember 2020

Bevor die Neue Kantstraße die Autobahn überquert ist an der Ecke vor der Brücke ein Imbiss. Drinnen darf man z.Zt. ja nicht Essen, aber dahinter auf dem Sockel des Geländers zur Autobahn hocken. Zu dem kleinen (Park)platz stehen die Müllcontainer und auf dem Schild an der Rückwand steht Snackbox. Das war der Name des Vorgänger-Imbiss, der hier heisst ‘Enjoy Kebab’, aber zum dunklen Parkplatz reicht ein altes Schild. Durch die Bäume auf dem Platz leuchtet gelb die Reklame des chinesischen Restaurant ‘Sonne’ – wärmt genauso wenig wie der (fast) volle weiße Mond im Himmel über den Häusern.

Before Neue Kantstraße crosses the motorway there is a snack bar on the corner by the bridge. At the moment you are not allowed to eat inside, but you can sit behind it on the base of the railing to the motorway. To the small (parking) place there are rubbish containers and on the sign at the back wall is written ‘Snack Box’. That was the name of the previous snack bar, now it’s called ‘Enjoy Kebab’, but an old sign is good enough for the dark car park. Through the trees on the square the advertisement of the Chinese restaurant ‘Sonne’ [sun] shines yellow – warms as neither does the (almost) full white moon in the sky above the houses.

 

Kantstraße, 28 November 2020

An der Ecke Bleibtreu- / Kantstraße. Ab und zu tragen Männer leere Kisten aus dem Gemüseladen an der Ecke in einen offenen Lieferwagen. Der fährt weg und PKW halten, die Fahrer bestellen Essen bei Zaim Falafel (neben dem Gemüseladen). Andere Menschen stehen davor, manche essen und die Meisten warten – in den Imbiß kommt man nur zum Bezahlen. Es ist kalt.

At the corner of Bleibtreu- / Kantstraße. Sometimes men carry empty crates from the corner greengrocer’s shop into an open van. The van drives away and cars stop, the drivers order food from Zaim Falafel (next to the greengrocer’s shop). Other people are standing in front of it, some eat and most wait – in the snack bar you only come to pay. It is cold.

ZOB, 17 November 2020

Die alte Halle des ZOB und alle Zugänge von Masurenallee und Soorstraße sind zugezäunt. Der einzige Eingang ist jetzt neben der Einfahrt, hier sind in zylindrischen Pavillons zwei Ticketverkäufe, Pizza- und Wurstbude aufgestellt, an der Seite weiße Container. Hier ist alles zu, nur weitere Container bei den Bussteigen sind als Wartehalle offen und hell beleuchtet. In deren hinteren, gerade abgesperrten Bereich stehen einige der verkehrsgelben Kunstoffsitze aus der alten Halle. Ein paar Menschen warten an den ebenfalls beleuchteten Steigen auf Busse. In der Stunde, in der ich dort bin, kommt kein einziger.

[Reklame:] Vor 3 Jahren war alles anders und ich saß auf einem der gelben Kunstoffsitze in der alten Wartehalle zwischen vielen Menschen. Bilder und Geschichten davon gibt es in einem Buch.

The old hall of the ZOB and all entrances from Masurenallee and Soorstraße are fenced in. The only entrance is now next to the driveway, here in cylindrical pavilions there are two ticket sales, pizza and sausage stalls, and white containers on the side. Everything is closed here, only other containers by the bus platforms are open and brightly lit as waiting hall. In their rear, currently cordoned off area, are some of the traffic-yellow plastic seats from the old hall. A few people are waiting for buses at the likewise illuminated bus platforms. In the hour I am there, I do not see a single one.

[Advertisement:] 3 years ago everything was different and I sat on one of the yellow plastic seats in the old waiting hall between many people. There are pictures and stories of it in a book.

Landwehrkanal, 15 November 2020

Am Abzweig des Flutkanals unter der Berliner Unterschleuse liegt direkt am Charlottenburger Tor das Restaurantboot Käptn Schillow, daran ist als Erweiterung ein alter Schlepper vertäut. Am Kanal liegen Tiergartenseits Hausbboote, auf der Schleuseninsel sind Gebäude der Technischen Universität, darunter Ludwig Leos Umlaufkanal.
Ich treibe mit meinem Faltkajak zwischen gelbem Laub in der leichten Strömung des Landwehrkanals, ab und zu brauche ich das Paddel um die Position zu korrigieren und mein Arsch stellt fest, dass ich die Bootshaut flicken muss.

The restaurant boat Käptn Schillow is located at the branch of the flood channel under the ‘Berliner Unterschleuse’ directly at the Charlottenburg Gate. Houseboats are moored along the canal on the Tiergarten side, while buildings of the Technical University, including Ludwig Leo’s ‘Umlaufkanal’, are located on the lock island.
I am drifting with my folding kayak between yellow foliage in the light current of the Landwehr Canal, from time to time I need the paddle to correct the position and my butt finds out that I have to mend the boat skin.