Kantstraße


Zwischen Uhland- und Fasanenstraße leuchtet das Schaufenster eines Tchibo-Ladens warm auf den Gehweg der Kantstraße. Rote Neonschrift spiegelt sich im dunlen Fenster des Bettenladens daneben – ‘raB siraP’.

Between Uhlandstrasse and Fasanenstrasse, the window of a Tchibo shop shines warmly onto the pavement of Kantstrasse. Red neon lettering is reflecting in the dark window of the bed shop next to it – ‘raB siraP’.

2 Antworten

  1. Es ist großartig, Ihre nächtlichen Zeichnungen zu sehen. Ich habe das Gefühl, Berlin kennenzulernen. In der Stadt, in der ich in England lebe, gab es früher einen Tchibo-Laden. Es schien sehr beliebt zu sein, wurde aber nach einer Weile geschlossen. Ich habe noch ein Kissen, das ich dort gekauft habe.

    1. Vielen Dank, Jon! – ja, eigentlich verkauft Tchibo Kaffee, aber auch Kleidung, Spiele, Haushaltsgegenstände etc. Immer nur eine Auswahl und für begrenzte Zeit und relativ günstig … so hat hier fast jede:r irgendetwas von Tchibo …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.