2 thoughts on “Havel”

    1. Danke! – ich empfehle eher die Badestelle an der Havel, als das ‘Schiffahrtsufer’ – die war angenehm leer, was ich erst darauf zurückgeführt habe, dass der nächste Parkplatz 2 km weg ist (und man dorthin mit dem Fahrrad 2 Gefällestücke bewältigen muß, die Hiesige bereits als ‘Berge’ bezeichnen). Allerdings wurde auch etwa zeitgleich mit meinem Gemale das EM-Achtelfinalspiel Deutschland:Slowakei angepfiffen …

Leave a Reply to rolf Cancel reply

Your email address will not be published.