Fischerinsel, 26 Dezember 2020

An der Fischerinsel liegt, gegenüber der Mühlendammschleuse der alte Schlepper ‘Gesa’ hinter einem Frachtschiff. Innen an den Fenstern sind Gardinen mit Spitzen, trotzdem scheint es verlassen, beide Schiffe sehen nicht so aus, als würden sie noch fahren.
Am Ufer ist ein rostiger Drahtgitterzaun, unten an einer mit Efeu bewachsenen Böschung. Gespräche von Weihnachtsspaziergängern komme vom Uferweg und jede Menge Vogellaute aus den Bäumen und Büschen am Wasser.

On the Fischerinsel, opposite the Mühlendammschleuse, the old tugboat ‘Gesa’ lies behind a cargo ship. There are lace curtains behind the windows, yet it seems abandoned, neither ship looks like it is still sailing.
On the shore there is a rusty wire mesh fence, at the bottom of an ivy-covered embankment. Conversations of Christmas walkers come from the shore path and lots of bird sounds from the trees and bushes at the water’s edge.

* was sagen >