– liegen zusammengekoppelt am Westhafenkanal.

Diese beiden ‘sehr großen Transportwannen’ werden wohl nie aus Berlin herauskommen. Ihr einziger selbstständiger Antrieb sind die beidseitig angeordneten Winden – man kann nicht mal von ‘Heck’ oder ‘Bug’ sprechen. Dennoch vermitteln sie ein wenig nautische Romantik. Sie sind dieser Wasserwelt zugehörig, deren Netz potentiell überall hin führt.

Post filed under skizzenbuecher and tagged , , , .

2 Comments

  1. Uwe says:

    Das muß man erst mal sehen und dann so meisterhaft darstellen können. Gefällt mir sehr gut.

* was sagen >

%d bloggers like this: