# polen

.

..

Am 8. April spielte die Polnische Kapelle Lautari zum Free Music Festival im Haus der Kulturen der Welt von Oskar Kolberg aufgeschriebene Musik – wunderschön!
At 8th April the polish Band Lautari played pieces, collected and written down by Oskar Kolberg at the free music festival in Haus der Kulturen der Welt – wonderful!

podkowa_ursus_300416 copy.podkow_feuer_300416 copy
podkowa_stall_300416 copy
podkowa_rossati_010516 copy.podkowa_sattelkammer_010516 copy

Wir fahren übers Maiwochenende nach Süd-West-Pommern, auf den Pferdehof Podkowa nahe Moryn.

Ich entdecke bald den für polnische Reiterhöfe offenbar obligatorischen Ursus-Trecker.

Neben einem kleinen Wohnhaus und einigen Nebengebäuden gibt es einen riesigen Stall – Backstein über aus Granit-Findlingen gemauertem Sockel, viel Dach mit Gauben und Reitern, mit Wellfaserbetonplatten gedeckt.

Darin gut gelaunte Pferde und eine wohlorganisierte Sattelkammer.

Zur Mainacht machten wir Feuer unter sternenreichem Riesenhimmel.

lidszbark_warminski_1_140814 kopieren.lidszbark_warminski_2_140814 kopieren

Zufällig ist grade ‘Tag der Armee’ und wir geraten in einen Militärappell (mit angenehm zivil anmutender Blaskapelle). Nach Bischofsburgbesichtigung Kuchenessen in der Altstadt und noch etwas herumlaufen.

lidszbark_warminski_3_140814 kopieren.lidszbark_warminski_4_140814 kopieren

Am nächsten Tag fahre ich noch mal hin.

lidszbark_warminski_5_150814 kopieren.lidszbark_warminski_8_150814 kopieren

Der Platz vor dem hohen Tor.

lidszbark_warminski_7_150814 kopieren.lidszbark_warminski_6_150814 kopieren

Haus an der Brücke malen und dann in die ‘Bar Neptun’, Aal mit Pommes essen.

lidszbark_warminski_9_150814 kopieren.lidszbark_warminski_10_150814 kopieren

An der Schleuse an der Alle (Lyna) gerate ich in einen Wolkenbruch. Ich fliehe, bis ich am Hohen Tor, mit anderen Regenflüchtlingen, Schutz finde.

rez_zarket_120814 kopieren

 

kleines Moor bei Krutyn, Masuren –

mikolaijki_1_110814 kopieren.mikolaijki_2_110814 kopieren

 

(Nikolaiken) – Heimat des Stinthengstes (rechts im Bild dessen Denkmal auf dem Marktplatz)

grabowo_090814 kopieren

Strassendorf in den Masuren.

 

viel zeit am strand.
im hafen kutter, dieselgeruch und keine zeit_20140806-222453-80693799.jpg

20140806-222452-80692846.jpg

20140806-222455-80695095.jpg

20140806-111307-40387448.jpg20140806-111304-40384899.jpg

20140806-111306-40386409.jpg

20140806-111303-40383875.jpg
freilichtmuseum zur slovinzischen kultur. bestehende und hierher verpflanzte fachwerkkaten, allerlei hausrat, fotos und ein wenig ‘reanactment’. schön.

20140804-210747-76067636.jpg20140804-210757-76077318.jpg

20140803-140725-50845571.jpg

der Sarbsko See, gestern abend.
20140803-140726-50846778.jpg
der Kiefernwald hinter dem Strand.
20140803-162854-59334896.jpg