# deutschlandhalle

jaffestr 280312

kipplaster fahren rein und raus, den schutt weg.

dreck fällt runter und wird von einer kleinen kehrmaschine aufgewischt.

zum abschluß der serie zusammanfassende | to finalize  series summary post on USk-blog

jaffestr 090312

von der deutschhalle sind nur noch haufen übrig. bagger sortieren den schutt weg.

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren

bienvenue_120212

abriss geht jetzt schnell, die ‘kiste’ ist kaum noch lesbar.

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren

jaffestr 020212

die bagger sind bei -12°C eingeforen (wie meine haende nach 5 min tinten – wasserfarben postlokativ)

 

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren

der bagger schabt die fassade ab.

jaffestr_200112

 

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren

jaffestr_030112

der aussenhaut sieht man zunehmende aushöhlung nicht an.

 

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren

messedamm_141211

morgens.

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren

jaffestr 051211

nach der sprengung des daches der deutschlandhalle am samstag, beissen montag morgen die bagger die noch beinahe unzerstörten aussenwände an.

 

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren

_eutschlandhalle_011211

D dekonstruiert. als ich fuhr “. . . . . . HLANDHALLE”.

 

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren

deutschlandhalle_231111

von anderseits des messedamm, unter der avus-tribüne gesehen.

heute verschwindet sie im nebel, während die abrißarbeit entweder für den winter unterbrochen zu sein scheinen, oder unsichtbar, von innen, weitergehen.

die deutschlandhalle verschwindet – skizzen im vorbeifahren