Es liegt ein wenig Schnee, so dass die ca.10 m hohe, fichtenbewachsene Böschung am Rande der Gegengerade des Eisrings bei entsprechender Sehnsucht alpin anmutet.

Diesen Sonntag ist das Eisstadion besonders voll, um 14:00 öffnet die Innenfläche und auch der Aussenring bleibt noch 1 Stunde auf. Das frische Eis lockt viele nach Innen.

Post filed under skizzenbuecher and tagged , , , .

4 Comments

  1. Uwe says:

    Herrliche “Wimmeldynamik” Danke dafür. Uwe

  2. Imre van Buuren says:

    You make beautiful sketches! Thanks for sharing

* was sagen >

%d bloggers like this: