diesen sonntag vormittag zogen diese beiden musiker wieder durch unsere strasse, wie immer in begleitung ihres ‘geldauffängers’, der aus dem fenster geworfen spenden sammelt. sie spielen immer die selbe schöne und eingängige melodie, laufen zügig die strasse hinauf und wieder hinab und sind so verschwunden, bevor es nervt (oder bevor ein ggf verkatert aufgeweckter anwohner sie stellen kann).

Post filed under skizzenbuecher and tagged , , , .

* was sagen >