Adalbertstrasse

adalbertstrasse_260715

Um auf der Treppe am Anfang der Adalbertstrasse zu lungern, braucht man eine Flasche Bier (oder Ähnliches), sonst fällt man auf. Zwischendrin werde ich von rechts passiv bekifft.

Die fliegenden Köpfe halb rechts haben damit aber nichts zu tuen. Die Leute sind mit noch ungemalten Körpern weg gegangen. Einfach so.

Kulturwerkstadt 240715

menintune_1_240715

menintune_2_240715

menintune_3_240715‚men in tune‘.

 

catherina 210715

carolina_220715


carolina_220715

Wilhelm Boeck

  
Montags um halbzwölf gibt es noch ein Bier, dann werden schon mal die Hocker hochgestellt.

2 Meter Alberto

alberto_140715 kopieren,

unser fabelhaftes Modell vom Dienstag Abend.

auf Streifen klicken > groß | nochmal klicken > zoom

Danckelmann | Knobelsdorffstrasse

danckelmann_knobelsdorffstr_040715

vor dem Kreter.

eurogida

eurogida_040715halal Supermarkt in der Potsdamer Strasse bei 34°C. Sonnenschirme beschatten Südfrüchte, Abendländer tragen Sonnenbrillen.

Bussteig 3

zob_300615bdes ZOB, morgens um 8.

(f)lux:nm, infektion! 260615

fluxnm_1_260615 fluxnm_2_260615 fluxnm_3_260615

 

Wir stolpern, nach dem sehr eindrücklichen Footfalls/Neither, vor dem Schillertheater in Freunde, die uns zum Besuch der direkt folgenden (F)LUX:NM-Aufführung überreden. Zuerst draussen (Dragging Suite, Food Sonata und vermutlich weiteres) dann drinnen. Spannend und gemütserhebend (letzteres nach Footfalls sehr willkommen).

eschschlaraque

eschschlaraque_240615

rümschrümp